Ribnitz Damgarten am Saaler Bodden in Mecklenburg Vorpommern.

Ribnitz Damgarten

Durch die Zusammenlegung von den Städten Ribnitz und Damgarten entstand 1950 mit Ribnitz Damgarten die heute größte Stadt des Landkreises Nordvorpommerns. Zu beiden Seiten der Mündung des Flusses Recknitz gelegen, befindet sich Ribnitz Damgarten am südlichen Ende des Saaler Boddens zwischen den Hansestädten Rostock und Stralsund.

Nahe der Ferienwohnung am Saaler Bodden zwischen Rostock und Stralsund gelegen.

Die nur etwa zehn Kilometer entfernten Strände der Ostseeküste sowie das in Ribnitz Damgarten ansässige Deutsche Bernsteinmuseum und die Bernstein-Schau-Manufaktor haben der Stadt im Jahr 2009 den offiziellen Titel Bernsteinstadt eingebracht.

Durch zahlreiche Naturschutzgebiete wie der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft oder die Rostocker Heide, die Ribnitz Damgarten umgeben, hat man bei einem Besuch von der, nahe der Ferienwohnung in Mecklenburg Vorpommern gelegenen, Stadt immer wieder die Möglichkeit, seltene Pflanzen und Tiere aus der Region zu beobachten.