Mit der Molli Bäderbahn durch Mecklenburg Vorpommern.

Die Molli Bäderbahn

Bereits 1886 auf dem ersten Streckenabschnitt vom damaligen Doberan zum Seebad Heiligendamm fertiggestellt, verbindet die Molli Bäderbahn nach einer bewegten Geschichte heute die, nahe der Ferienwohnung in Mecklenburg Vorpommern gelegenen, Orte Bad Doberan und Kühlungsborn West miteinander. Der sogenannte 100-jährigen Zug, der aus bis zu 8 Waggons, einem Gepäckwagen, zum Beispiel für die Mitnahme von Fahrrädern, sowie einer Dampflok besteht pendelt im Stundentakt zwischen Bad Doberan und Kühlungsborn.

Molli Bäderbahn, Schmalspurbahn in Bad Doberan, Kühlungsborn und Heiligendamm.

Eine Fahrt mit der Molli Bäderbahn durch die Küstenregion in Mecklenburg Vorpommern ist für junge und alte Besucher aus der Ferienwohnung gleichermaßen ein besonderes Erlebnis. Die mit rustikalen Holzsitzen ausgestatteten original Waggons der Molli Bäderbahn sowie der Geruch von Ruß und das regelmäßig ertönende Pfeifen der Lokomotive versetzen die Passagiere während der Fahrt zurück an das Ende des vorletzten Jahrhunderts, als die Molli Bäderbahn erstmals Urlauber von Bad Doberan in das neu entstandene Seebad Heiligendamm brachte.

Seit 1976 als technisches Denkmal eingetragen, gehört die Molli Bäderbahn heute zu einem der vielfältigen touristischen Angebote, die in der Region um unsere Ferienwohnung in Mecklenburg Vorpommern zu finden sind, und so lassen es sich nicht wenige Urlauber nehmen, sich während einer Fahrt mit der Dampflok zum Ehren-Lokführer ausbilden zu lassen.