Das Tor zur Insel Rügen in Mecklenburg Vorpommern.

Hansestadt Stralsund

Im Nordosten von Mecklenburg Vorpommern, im Landesteil Vorpommern gelegen, liegt die Hansestadt Stralsund. Mit einer Fläche von knappen vierzig Quadratkilometern erstreckt sich Stralsund unweit der Ferienwohnung am sogenannten Strelasund, einer Meerenge zwischen dem Festland und der Insel Rügen.

Die Hansestadt Stralsund bietet sich für einen Tagesausflug von der Ferienwohnung in Mecklenburg Vorpommern aus an, verspricht unter anderem mit einer Hafenrundfahrt Abwechslung und lädt von der Ferienwohnung aus auch zu einem kurzen Abstecher auf die Insel Rügen ein.

Das Tor zur Insel Rügen nahe der Ferienwohnung in Mecklenburg Vorpommern.

Die heute kreisfreie Stadt Stralsund erhielt bereits 1234 das Stadtrecht. Seit 2002 gehört ihre Altstadt zusammen mit dem alten Stadtkern von Wismar, ebenfalls in Mecklenburg Vorpommern gelegen, als historische Altstädte zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Stralsund, durch seine Verbindung mit der Insel Rügen oft auch als Tor zur Insel Rügen bezeichnet, verfügt mit dem deutschen Meeresmuseum und dessen Außenstellen, dem Ozeaneum und dem Nautineum, über das mit am meisten besuchte Museum in Norddeutschland.

Mit der Jakobi-, der Nikolai- und der Marienkirche, von deren Turm sich ein fantastischer Rundblick über die Hansestadt Stralsund bietet, zeigt die Stadt dem Besucher auch heute noch einen Teil ihrer mittelalterlichen Bedeutung und lädt während einem Ausflug von der Ferienwohnung in Mecklenburg Vorpommern zu einem Spaziergang ein.